Restrukturierung und Reorganisation

Wenn eine Restrukturierung oder Reorganisation mit personellen Auswirkungen ansteht, herrscht Ausnahmezustand – auch in Unternehmen, die sich nicht zum ersten Mal in einer Restrukturierungsphase befinden. Ein Personalabbau oder -umbau ist niemals Routine. Für uns ist er Tagesgeschäft.

Kontakt aufnehmen

Ihre Restrukturierung – unsere Verantwortung

Welche Lösung ist am wirtschaftlichsten? Wie kann Personalabbau möglichst effizient und gleichzeitig fair realisiert werden? Auf welche Weise lassen sich Mitarbeiter am besten mobilisieren, und was für eine Kommunikationsstrategie ist am sinnvollsten? Auf alle diese Fragen gibt es keine Standardantwort. Deshalb helfen wir Mittelständlern und Konzernen dabei, die richtige Antwort für ihre Situation zu finden. Das tun wir seit über 30 Jahren – so erfolgreich, dass 86% der umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland auf uns vertrauen. Seien Sie versichert: Wenn wir Ihr Restrukturierungsprojekt in die Hand nehmen, haben Sie alles im Griff.

So unterstützen wir Sie

Restrukturierungskonzept

Bei einem Restrukturierungsprojekt zählen verschiedene Faktoren: Zeit, Kosten, Sozialverträglichkeit,                    Außenwirkung – um nur einige zu nennen. Ein tragfähiges Restrukturierungskonzept muss alle Faktoren berücksichtigen.

Mehr erfahren

Transfermaßnahmen

Steht ein Personalabbau bevor, so heißt es kühlen Kopf bewahren: Unternehmen, die sich von einer größeren Anzahl Mitarbeiter trennen wollen oder müssen, benötigen einen sozialverträglichen Trennungsplan.

Mehr erfahren


Mobilisierung

Wie gut Restrukturierungspläne funktionieren, hängt vor allem von den Mitarbeitern ab: Je besser Führungskräfte, Belegschaft und Betriebsrat mobilisiert werden, desto besser gelingt auch der Unternehmensumbau.

Mehr erfahren

Redeployment und Retention

Eines der primären Restrukturierungsziele lautet: Jede Position im Unternehmen soll am Ende mit dem richtigen Mitarbeiter besetzt sein. Was so einfach klingt, bedeutet in der Praxis viel Arbeit.

Mehr erfahren


Trainings

Die Mobilisierung der Belegschaft steht und fällt mit dem Engagement der Führungskräfte und der HR-Verantwortlichen. Diese müssen allerdings zunächst einmal selbst „restrukturierungsfit“ gemacht werden.

Mehr erfahren

Kommunikationsstrategie

Wenn ein Unternehmen seine Restrukturierungspläne nicht – oder nicht klar – kommuniziert, können die Folgen verheerend sein. Wir helfen Ihnen beim Entwerfen einer sinnvollen Kommunikationsstrategie.

Mehr erfahren

Unsere Stärken

Sicherheit

Mit uns als Partner läuft Ihre Restrukturierung so ab, wie Sie es gerne hätten: nach Plan.
 

Als Marktführer mit über 30 Jahren Erfahrung wissen wir, was sich bewährt hat und mit welcher Strategie Unternehmen in Restrukturierungen am besten fahren – deshalb können Sie sich ganz auf unseren „Fahrplan“ verlassen. Wir weisen Ihnen die Richtung, geleiten Sie sicher durch alle Projektabschnitte und bewahren Sie vor Fehlern.

Fortschritt

Wir sind auf dem neusten Stand. Und wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, sind Sie es auch.

Wir entwickeln unsere Beratungsmethoden anhand eigener Studien laufend weiter, liegen voll im Digitalisierungstrend und haben die Entwicklungen am Arbeitsmarkt kontinuierlich im Blick. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, ist Ihre Restrukturierung also sowohl konzeptionell als auch methodisch hundertprozentig zeitgemäß.

Menschlichkeit

Wer mit Menschen arbeitet, braucht Fingerspitzengefühl. Wir haben ein Händchen dafür.
 

Wir sehen in einem Restrukturierungsprojekt nicht einfach nur eine Zahl von Beratungsfällen, sondern Menschen und individuelle Lebenssituationen – deshalb gehen wir bei unseren Beratungen niemals nach Schema F vor. Wir sind definitiv nah am Menschen – nicht nur wegen unserer vielen Standorte.


Unsere Klienten berichten

Im Video erzählen Beschäftigte, wie sie die Restrukturierung bei ihrem Arbeitgeber erlebt haben.

Wendepunkt

Newsletter für Personalum- und -abbau

Sichern Sie sich Fachwissen und Handwerkszeug rund um die Themen Restrukturierung und Personalum- und -abbau.
Sechsmal im Jahr liefern wir Ihnen Denkanstöße und eröffnen Ihnen neue Perspektiven.

Jetzt abonnieren

Fallstudien

KARSTADT FEINKOST GMBH & CO. KG
 

Case Study hier herunterladen
 

Vor dem Hintergrund schwieriger betriebswirtschaftlicher Rahmenbedingungen musste das Unternehmen die Kosten reduzieren. Den Mitarbeitern wurde angeboten, freiwillig in eine Transfergesellschaft einzutreten, die auf 12 Monate angelegt war. 300 Beschäftigte erhielten schnell eine neue berufliche Perspektive.

Christian Summa
Christian Summa
Director, von Rundstedt

Sie haben Fragen zur Restrukturierung?

Ihre Ansprechpartner

Christian Summa

Christian Summa Telefon: +49 173 5 49 18 36 E-Mail: summa@rundstedt.de

Christian Siemen

Dr. Christian Siemen Telefon: +49 173 5 49 18 23 E-Mail: siemen@rundstedt.de

Michael Schuster

Michael Schuster Telefon: +49 (0) 173 5 49 18 40 E-Mail: schuster@rundstedt.de