Live-Webinar: Transfergesellschaft erfolgreich planen und aufsetzen

Opel, Karstadt, Strenesse oder Air Berlin – sie alle haben Transfergesellschaften genutzt, um Personal sicher, planbar und sozialverträglich abzubauen. Die Größenordnung variiert: mal sind 50, mal sind 450 Mitarbeiter betroffen. Immer gilt: Durch Qualifizierung, Beratung und Vermittlung finden die Mitarbeiter schneller einen neuen Job. Das Unternehmen profitiert von Planungssicherheit, staatlicher Förderung und neuem Handlungsspielraum.

Möchten Sie sich mit dem Instrument der Transfergesellschaft vertraut machen? Steht bei Ihnen womöglich bald ein Personalabbau an? Frischen Sie bei unserem Live-Webinar am 13. November 2019 um 11 Uhr Ihr Know-how zu Transfermaßnahmen auf, um im Ernstfall vorbereitet zu sein und in Ihrem Unternehmen die Weichen richtig stellen zu können. 

Sie lernen, wie eine Transfergesellschaft funktioniert und welche Vorteile sie bietet. Anhand eines echten Fallbeispiels aus der Versicherungsbranche zeigen wir Ihnen, wie ein komplexes Transferprojekt abläuft, wie Sie die Transfergesellschaft mit einer Transferagentur kombinieren können, und vor welchen Herausforderungen Projektverantwortliche und Personalabteilungen häufig stehen.  

Unsere Experten Christian Summa, Director Workforce Transformation, und Martina Keil, Senior Project Manager, werden das 60-minütige Webinar live durchführen. Sie haben die Möglichkeit, im Chat Ihre spezifischen Fragen zu stellen.

    Bitte beachten Sie:

    • Die Anzahl der Teilnehmer ist aus technischen Gründen begrenzt. Anmeldeschluss für das Webinar ist der 10. November 2019.
    • Das Webinar richtet sich an Führungskräfte und HR-Manager aus großen und mittleren Unternehmen.

      Personaldienstleister sind von der Teilnahme am Webinar ausgeschlossen.

    Ihr Nutzen durch das Live-Webinar

    Mit den Tipps unserer Experten wissen Sie genau, worauf Sie achten müssen, wenn in Ihrem Unternehmen eine Transfergesellschaft oder Transferagentur zum Einsatz kommt.

    Sie lernen, wie eine Transfergesellschaft funktioniert, welchen Nutzen sie bietet und wie sie abläuft. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie die Transfergesellschaft mit einer Transferagentur kombinieren können. So kennen Sie im Ernstfall Ihre Optionen.

    Sie erhalten einen Einblick in die staatliche Förderung durch das sog. Transferkurzarbeitergeld. So können Sie bares Geld sparen – denn eine Personalfreisetzung mit Transferangebot ist oft kostengünstiger als betriebsbedingte Kündigungen.

    Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Personalabbau-Experten, die Ihnen im Webinar mit echten Beispielen und einer Case Study aus der Versicherungsbranche einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

    Jetzt kostenfrei anmelden
    Formular wird geladen …

    So geht es weiter

    Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Mit Klick auf den Button "Jetzt anmelden" schicken Sie Ihre Anmeldung zum Webinar ab.

    Sie erhalten eine automatische Eingangsbestätigung Ihrer Anmeldung. Wenn Sie sich das erste Mal registrieren, bitten wir Sie darum, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. 

    Zwei Tage vor dem Webinar-Termin erhalten Sie eine separate E-Mail mit den Zugangsdaten zum Webinar.

    Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an wissen@rundstedt.de

    Ihre Referenten

    Christian Summa_Workforce Transformation und Personalabbau-Rundstedt

    Christian Summa

    Christian Summa ist Director Workforce Transformation und Partner bei von Rundstedt. Er leitet bundesweit die Kundenbetreuung in Restrukturierungen sowie Personalumbau- und -abbauprojekten. Der Diplom-Kaufmann verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Führungskraft und Berater bei Restrukturierungs- und Change-Management-Projekten. Vor seinem Einstieg bei von Rundstedt war er in den Branchen Luft- und Raumfahrt sowie Automotive tätig.

    Telefon: +49 173 5 49 18 36 E-Mail: summa@rundstedt.de

    Martina Keil

    Martina Keil ist seit 2008 als Projektleiterin für von Rundstedt tätig. Als Expertin für Transfermaßnahmen und den Arbeitsmarkt begleitet sie Unternehmen und Mitarbeiter, wenn es zu einem Personalabbau kommt. In den letzten 10 Jahren hat sie große Transfer- und Outplacement-Projekte mit bis zu 800 Mitarbeitern aus 30 Konzerngesellschaften gesteuert. Zuvor hat die Diplom-Ingenieurin (Lebensmitteltechnologie) rund 20 Jahre Vertriebserfahrung in Industrie und Dienstleistungsbranche gesammelt. 

    Telefon: +49 (0) 30 31 10 24 48 E-Mail: keil@rundstedt.de