WIE SIE DIE RESTRUKTURIERUNG DURCH GEZIELTE MOBILISIERUNG BESCHLEUNIGEN

Praxisbeispiele und Handlungsempfehlungen

Egal ob in wirtschaftlich schwieriger Situation oder bei stabiler Auftragslage, viele Unternehmen führen regelmäßig Restrukturierungs- und Personalabbaumaßnahmen durch. Insbesondere wenn eine Kostensenkung oder Sanierung angestrebt wird, ist ein Stellenabbau wahrscheinlich.

In der Umsetzung von personellen Veränderungen stehen Unternehmen meist vor ähnlichen Herausforderungen: Abbauziele sind zu erreichen, Zeitschienen und Prozessschritte einzuhalten. Doch was, wenn der Aufhebungsvertrag zwar exzellent aufgesetzt ist, aber zu wenige Arbeitnehmer unterschreiben? Die Praxis zeigt oft: Unternehmen investieren viel Geld, doch sie erreichen ihre Abbauziele nicht, da Mitarbeiter und Führungskräfte sich nicht auf die Veränderung einlassen. 

Projektverantwortliche und Restrukturierungsberater müssen deshalb bereits in der Planung über die erforderliche Mobilisierung von betroffenen Mitarbeitern und umsetzungsverantwortlichen Führungskräften nachdenken – um eine reibungslose Restrukturierung sicherzustellen.

Es gilt: Je besser die Mobilisierung, desto schneller erreichen Sie die gesetzten Abbauziele, desto reibungsloser und geräuscharmer verläuft die Restrukturierung. Wie eine gezielte Mobilisierung funktioniert, lesen Sie in unserem kostenfreien Leitfaden – inklusive positiven und negativen Beispielen aus der Praxis.

Erfahren Sie im Leitfaden,

  • … warum die fehlende Mobilisierung von Mitarbeitern und Führungskräften Ihr Restrukturierungsprojekt gefährdet.
  • … wie Sie vom Stellenabbau betroffene Mitarbeiter dazu bewegen, sich freiwillig und zügig auf die Trennung einzulassen.
  • … wie Sie Outplacement als Mobilisierungsinstrument einsetzen können.
  • … wie Sie Führungskräfte dazu bringen, den Personalumbau und -abbau zu unterstützen und umzusetzen.
  • … wie Sie die besten Mitarbeiter im Unternehmen halten können, um zukünftige Schlüsselrollen zu besetzen.
Leitfaden kostenlos herunterladen
Formular wird geladen …
Kostenlos und unverbindlich

Über die Autoren

Christian Summa

Christian Summa

Christian Summa ist Director und Partner bei von Rundstedt. Er leitet bundesweit die Kundenbetreuung in Restrukturierungen sowie Personalumbau- und -abbauprojekten. Der Diplom-Kaufmann verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Führungskraft und Berater bei Restrukturierungs- und Change Management-Projekten. Vor seinem Einstieg bei von Rundstedt war er in den Branchen Luft- und Raumfahrt sowie Automotive tätig.

Telefon: +49 173 5 49 18 36 E-Mail: summa@rundstedt.de

Christian Siemen

Dr. Christian Siemen

Dr. Christian Siemen ist Senior Experte Restrukturierung bei von Rundstedt. Er unterstützt Unternehmen dabei, Trennungsprozesse für alle Seiten verantwortungsvoll zu gestalten. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler verfügt über langjährige Beratungs- und Projekterfahrung in der Organisations- und Personalentwicklung
sowie operative HR-Erfahrung in Mittelstand und Konzern.

Telefon: +49 173 5 49 18 23 E-Mail: siemen@rundstedt.de