FAQ zur Corona-Krise

UMGANG MIT DEM CORONAVIRUS/COVID-19

Wir verfolgen und bewerten die aktuellen Entwicklungen kontinuierlich. Bis auf Weiteres sind wir regulär für Sie erreichbar und Ihre Termine finden weiterhin statt. Sollte es in Einzelfällen zu Änderungen kommen, kontaktieren wir Sie umgehend. Aus Gründen des allgemeinen Gesundheitsschutzes empfehlen wir unseren Kunden und Klienten derzeit die virtuelle Durchführung von Terminen. 

Da in dieser Zeit viele Fragen zu der Beratung und Erreichbarkeit der Berater aufkamen, haben wir hier für Sie eine Liste mit den häufig gestellten Fragen und den passenden Antworten zusammengestellt. Sollte Ihre Frage hiermit nicht beantwortet sein, sprechen Sie uns gerne an.

Ihr von Rundstedt Team

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wie berät von Rundstedt unter der Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen Klienten?
  • Unsere Career Coaches, Placement Consultants, Workshop-Trainer und Mitarbeiter im Career Service Center sind wie gewohnt für unsere Klienten im Einsatz – es gibt diesbezüglich keine Einschränkungen. 
  • Dabei achten wir selbstverständlich auf die Einhaltung aller aktuellen Regelungen bezüglich Abstand und Hygiene. Jede von Rundstedt Niederlassung hat zu diesem Zweck ein eigenes Hygienekonzept erarbeitet.
Finden aktuell Interessenten- und Erstgespräche statt?
  • Unsere Berater und Service-Mitarbeiter sind wie gewohnt für Sie im Einsatz – es gibt diesbezüglich keine Einschränkungen.
  • Die Büroräume in den von Rundstedt Niederlassungen sind eingeschränkt nutzbar oder bis auf Weiteres geschlossen. Daher empfehlen wir allen Mitarbeitern, Klienten und Interessierten, virtuelle Treffen zu vereinbaren. Sie erreichen den Empfang unserer Niederlassungen von Montag bis Freitag zwischen 09:00 bis 17:00 Uhr unter der bekannten Telefonnummer, die Sie auch hier finden: https://www.rundstedt.de/standorte/. Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren: service@rundstedt.de
Ist es sinnvoll jetzt mit der Beratung zu beginnen?

Es lohnt sich jetzt mit der Beratung zu starten. So können Sie frühzeitig und proaktiv Ihre Positionierung und Sichtbarkeit sicherstellen und sind perfekt vorbereitet, sobald eventuell eingefrorene Rekrutierungsprozesse wieder starten. Damit erarbeiten Sie sich schon jetzt einen wertvollen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt.

Kann ich meinen Career Coach weiterhin erreichen?
  • Unsere Career Coaches arbeiten im Homeoffice und sind sowohl telefonisch als auch per E-Mail jederzeit für Sie erreichbar. 
  • Auch der Empfang Ihrer von Rundstedt Niederlassung ist weiterhin telefonisch für Sie da. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 09:00 bis 17:00 Uhr unter der Ihnen bekannten Telefonnummer, die Sie auch hier finden: www.rundstedt.de/standorte/
Finden meine Beratungssitzungen weiterhin statt? Und wenn ja, wie?
  • Neben den persönlichen Beratungssitzungen in unseren Niederlassungen bieten wir auch virtuelle Beratungssitzungen mit Ihrem Career Coach an. Sie haben die Möglichkeit, Videotelefonie zu nutzen und Ihren Bildschirm zu teilen oder klassisch per Telefon beraten zu werden. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Anleitung für die Nutzung von Skype4Business und Microsoft Teams.
  • Über den „Schreibtisch“ im LOFT haben Sie wie gewohnt die Möglichkeit, Ihre Arbeitsergebnisse mit Ihrem Career Coach tagesaktuell zu teilen.
Wie kann ich an virtuellen Beratungssitzungen und Workshops teilnehmen?
  • Virtuelle Beratungssitzungen: Für die virtuellen Beratungssitzungen nutzen unsere Career Coaches die Software-Tools Skype4Business oder Microsoft Teams. Sie als Klient können sehr einfach – ohne eine Software-Lösung installieren zu müssen – über Ihren Webbrowser daran teilnehmen. Die Anleitung dazu finden Sie hier: Skype4Business und Microsoft Teams.
  • Virtuelle Workshops: Für die virtuellen Workshops nutzen unsere Trainer das Software-Tool Adobe Connect. Sie als Klient können sehr einfach über eine zuvor installierte App oder über Ihren Webbrowser daran teilnehmen. Alle unseren virtuellen Trainings werden im Hintergrund (zusätzlich zum Trainer) von einem Technik-Experten begleitet, der Ihnen während des gesamten Workshops Ihre technischen Fragen beantwortet und gemeinsam mit Ihnen Lösungen für individuelle technische Herausforderungen findet.
     
Wie sieht der Arbeitsmarkt aktuell aus?
  • Wir beobachten die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise sehr genau und tragen alle neuen Erkenntnisse zur Entwicklung des Arbeitsmarkts zentral zusammen. Eine Expertengruppe bewertet diese und stellt sie unseren Career Coaches zur Verfügung.
  • Die Entwicklung in dieser neuen Krisensituation ist sehr dynamisch und selbst für die führenden Wirtschaftsexperten unseres Landes nur schwer abschätzbar. Daher sind auch wir mit unseren Prognosen vorsichtig und bitten um Verständnis, dass wir keine 100% genauen Aussagen für jeden einzelnen Klienten treffen können.  
  • Die Einschätzung des für Sie relevanten Arbeitsmarktsegments besprechen Sie bitte mit Ihrem persönlichen Career Coach oder Ihrem Placement Consultant.
Finden aktuell noch Vorstellungsgespräche statt?
  • Es gibt keine allgemeingültige Antwort darauf, ob Vorstellungsgespräche zurzeit stattfinden. Einige Unternehmen haben ihre Rekrutierungsprozesse im aktuellen Shutdown eingefroren. Andere Unternehmen (insbesondere internationale Konzerne) haben ihre Rekrutierungsprozesse bereits vollständig virtualisiert.
  • Es gibt einige systemrelevante Branchen, in denen aktuell sogar ein starker Rekrutierungsbedarf besteht. In diesen Branchen wird alles daran gesetzt, Rekrutierungsprozesse weiter am Laufen zu halten.
     
Bekomme ich aktuell noch Vakanzen vorgeschlagen?
  • Wir tragen weiterhin laufend Stellenangebote für Sie zusammen, die zu Ihrem persönlichen Profil und Ihrer berufliche Zielsetzung passen.
  • Wir beobachten zwar einen Rückgang der ausgeschriebenen Stellenanzeigen, finden aber trotzdem immer noch sehr viele zu besetzende Vakanzen. Daher empfehlen wir unseren Klienten, den offenen Stellenmarkt im Auge zu behalten und sich weiterhin zu bewerben. Denn: Die Anzahl der Bewerber, die sich aus einem festen Anstellungsverhältnis heraus eine offene Vakanz suchen, geht zurück. Die Bereitschaft, den Arbeitsplatz zu wechseln ist gesunken. Damit wird die Konkurrenz um offene Vakanzen kleiner und die Chancen für Sie, zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden höher.
  • Zusätzlich raten wir unseren Klienten, die Zeit für die Recherche zu Ihren Zielfirmen und -branchen zu nutzen, um jetzt schon Initiativbewerbungen bei Unternehmen und Personalberatern vorzubereiten. Damit erarbeiten Sie sich schon jetzt einen wertvollen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt!
     
Wie kann ich in der akuellen Situation mein Netzwerk ausbauen?
  • Wir empfehlen unseren Klienten, auch weiterhin zu netzwerken. Bleiben Sie eng an den Menschen aus Ihrem Netzwerk dran. Fragen Sie wie es ihnen geht, was Schwierigkeiten bereitet. Bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie an den Ex-Kollegen, den ehemaligen Kunden, den Personalberater denken.
  • Netzwerken funktioniert momentan noch stärker über die sozialen Medien, über das Telefon und E-Mails. Sollten Sie dort noch nicht absolut fit sein: jetzt ist die Zeit, sich darum zu kümmern. Unterstützung finden Sie in unserem virtuellen Workshop "Fit für's Networking".
     

Kontakt

Ihre Frage war nicht dabei? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht oder rufen Sie uns an.