Kündigungsarten und Kündigungsgründe kompakt – Ein Überblick für Arbeitgeber

Wenn Sie als Arbeitgeber eine Kündigung aussprechen wollen, sind nach deutschem Recht zahlreiche gesetzliche Vorschriften zu beachten. Form und Kündigungsfristen sind einzuhalten, die Kündigungsgründe müssen rechtlich zulässig sein. Erfüllt Ihre Kündigung nicht die Anforderungen, ist sie unwirksam und hält einem Kündigungsschutzprozess nicht stand.

Verschaffen Sie sich Klarheit:

  • Wann spricht man die fristlose Kündigung aus, wann die ordentliche Kündigung?
  • In welche Kündigungskategorie fällt die Kündigung? Ist es eine betriebsbedingte, personenbedingte oder verhaltensbedingte Kündigung?
  • Welche Besonderheiten und Fristen gilt es zu beachten?

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht, Dr. Matthias Spirolke, fasst die wichtigsten Kündigungsarten und Kündigungsgründe für Sie kompakt in einem Leitfaden zusammen. Laden Sie den Leitfaden hier kostenfrei herunter.

Erfahren Sie im Leitfaden,

  • ... welche Kündigungsarten wann zum Tragen kommen und in welcher Form sie ausgesprochen werden müssen.
  • ... welche gesetzlich festgelegten Kündigungsgründe es gibt und welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit sie rechtswirksam sind.
  • ... in welchem Fall Sie das Kündigungsschutzgesetz beachten müssen.
Leitfaden kostenlos herunterladen
Formular wird geladen …
Kostenlos und unverbindlich

Über den Autor

Dr. Matthias Spirolke ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der Hümmerich legal Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB.

Über HÜMMERICH legal

HÜMMERICH legal berät seit über 30 Jahren in den Bereichen Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Verwaltungsrecht und Wirtschaftsrecht.