Workforce-Transformation-
Konferenz

10. Oktober 2024 in Essen

It's a match! Wie Business- und Personalstrategie ein Dreamteam werden

Tauchen Sie mit uns ein in die Ergebnisse der Workforce-Transformation-Studie und erleben Sie Transformation hautnah: Auf einer Führung über das UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein. Auf unserer vierten Konferenz erfahren Sie von Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern, wie sie auf die Herausforderungen der Personaltransformation blicken und erhalten praxisnahe Tipps, um gemeinsam mit dem Management die Transformation zu gestalten.

Wir stellen uns auch den unbequemen Fragen: Warum gelingt es oftmals nicht, die Personalstrategie zu formulieren? Was hemmt die Zusammenarbeit zwischen den internen Stakeholdern? Und welche Lösungsansätze sind für den Mittelstand doch nur Traumschlösser?

Kommen Sie mit anderen Personalverantwortlichen ins Gespräch und lernen Sie innovative Denkmuster zur Veränderungsbereitschaft, Qualifizierung, der Steuerung komplexer Personalprojekte und vielem mehr kennen. 

Treffpunkt ist um 10:30 Uhr auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes, der Zeche Zollverein in Essen.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Das Programm

Part I

10:30 Uhr – Empfang mit Kaffee und Tee

11:00 Uhr –  Begrüßung und Einführung in den Tag

11:15 Uhr –  Keynote: Von der Doppelspur zur integrierten Transformation von Business und Workforce – Ergebnisse der neuen von Rundstedt-Studie

11:45 Uhr –  Tacheles-Runde: Geschäftsführer und HR-Entscheider – Klassisches Tandem oder kreatives Spannungsfeld zum Nutzen von Unternehmen und Beschäftigten?

Kulinarisches & Geschichtsträchtiges

12:45 Uhr – Lunch

13:30 Uhr – Einblicke: Geführte Rundgänge durch die Zeche Zollverein

14:30 Uhr – Pause mit Kaffee und Kuchen

Part II

15:00 Uhr – Zukunftswerkstatt: Wie Fachkräfte-Radar, Personaldrehscheibe und Transformationseinheit HR-Verantwortliche im Mittelstand und Großunternehmen unterstützen

15:40 Uhr – Auf ein offenes Wort: Wie packt der Mittelstand die Zukunft bei den Hörnern?

16:15 Uhr – Resümee und Wiedersehen zum 40. von Rundstedt-Jubiläum

16:30 Uhr – Ausklang mit Prickelndem

Location

Die Zeche Zollverein steht beispielhaft für den erfolgreichen Strukturwandel im Ruhrgebiet. Sie hat sich von einem traditionsreichen Bergbaustandort zu einem lebendigen Zentrum für Kultur, Kreativität und Innovation entwickelt.

Das Ruhrgebiet, einst das Herz der deutschen Schwerindustrie, durchlief seit den 1970er Jahren einen tiefgreifenden Strukturwandel. Der Niedergang der Kohle- und Stahlindustrie führte zu einem massiven Verlust an Arbeitsplätzen und stellte die betroffenen Städte vor große Herausforderungen. Dank staatlicher Förderung, innovativer Projekte zum umfassenden Ausbau von Dienstleistungen und Bildung sowie kultureller Initiativen begann die Region, sich neu zu erfinden. Ein wichtiger Faktor für das Gelingen dieses harten Wandels waren die Menschen im Ruhrgebiet: Sie bewiesen Resilienz und Erneuerungswillen.

Diese Willenskraft zur Veränderung benötigen Unternehmen und Beschäftigte heute in allen Branchen, damit die Transformation zu einem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolg wird. 

Somit ist das ehemalige Fördermaschinenhaus auf Schacht XII die optimale Location für die Workforce-Transformation-Konferenz:

The Mine | UNESCO-Welterbe Zollverein
Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen

Unsere Speaker

Dr. Burkard Göpfert ist Experte für Arbeitsrecht und Restrukturierung
Dr. Burkard Göpfert

Fachanwalt für Arbeitsrecht & Partner

KLIEMT.Arbeitsrecht

Ingo Hatzmann

Partner / Principal

EY Corporate Solutions

Sebastian Mohr

CHRO

Autobahn GmbH

Marc T. Oehler

CEO/CFO

Bilstein Group

Christian Summa - Geschäftsführer von Rundstedt
Christian Summa

Chief Consulting Officer

von Rundstedt

Sophia von Rundstedt

Geschäftsführerin

von Rundstedt

Jörg Waniek

CHRO & Arbeitsdirektor

LEAG

... weitere spannende Speaker aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft geben wir in Kürze bekannt.

Workforce-Transformation-Studie

Zusammenwirken von Business- und Personaltransformation

Wie gelingt es Unternehmen, durch eine nachhaltige Personalstrategie zwischen kurzfristiger Rezession und mittelfristiger Transformation ihre Zukunftsfähigkeit zu sichern? In unserer Studie zeigen wir die unterschiedlichen Herausforderungen auf, die sich für Unternehmen konkret aus den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Megatrends erwachsen. Dafür befragen wir bundesweit Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer von Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand und Konzernen. Im Gespräch mit Expertinnen und Experten für Personaltransformationen und ausgewählten CEOs, CHROs und COOs entwickeln wir Antworten, Lösungsansätze und geben konkrete Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Personalstrategie an die Hand.

Für den Versand vormerken lassen

Praktische Hinweise

  • Das Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein erreichen Sie mit dem Auto, Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue. Und mit der Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) oder dem Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche).
  • Sollten Sie aus unbestimmten Gründen doch nicht teilnehmen können oder sich vertreten lassen, bitten wir Sie um eine kurze Rückmeldung. 
  • Für die Führung über das Gelände empfehlen wir bequeme Schuhe und einen Regenschirm für schlechtes Wetter.

Ihr Draht zu uns

Bei Fragen oder Anmerkungen sprechen Sie uns gerne an. Sie erreichen uns per E-Mail an events@rundstedt.de